Kraftvolle Botschaften mit Bildschirmwerbung

Unter Digital Signage versteht man digitale Werbe- und Informationssysteme. Die Bildschirme ergänzen und verdrängen zunehmend die bisher übliche Printwerbung. Ein Grund dafür ist, dass Werbung auf Bildschirmen, Infostelen bzw. Kiosk-Systemen besser wahrgenommen wird. Displays erhaschen oft schneller die Aufmerksamkeit der Leute, weil die Inhalte leuchten und animiert sind. Die Werbewirksamkeit wird durch den Einsatz von Touch-Bildschirmen noch weiter erhöht. Interessenten können sich darüber aktiv mit den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen auseinandersetzen und nehmen die Werbebotschaft aktiver und intensiver auf. Aber nicht nur der Werbeeffekt überzeugt Unternehmen auf Digital Signage Lösungen zu setzen: Die höhere Anfangsinvestition rentiert sich langfristig. Es fallen keine laufenden Kosten für die Erneuerung der Werbemittel (wie Druckkosten, Mitarbeiter etc.) an, denn die angezeigten Inhalte können über Cloud-Lösungen zeitlich gesteuert und in Echtzeit aktualisiert werden.

Digital Signage wird eingesetzt:
  • im Einzelhandel und Einkaufszentren
  • am Point of Sale (PoS)
  • für Produktinformationen
  • für Produktwerbung
  • auf Messen und Ausstellungen
  • als Besucher-Leitsysteme
  • in Restaurants (Speisekarten / Bestellsysteme)
  • im Gesundheitswesen (Arztpraxen, Physiotherapien, Apotheken, ...)
  • in Wartezimmern
  • in Unternehmen (Reporting / Dashboards)
  • u.v.m.

Digital-Signage-Systeme können als einfache Informationsbildschirme an der Wand angebracht, eingekleidet oder eingearbeitet werden. Mit ensprechender Halterung ist ebenso eine Installation an der Decke möglich. Darüber hinaus exisiteren auch Stand-Alone Lösungen in Form von Info-Stelen und Tischen, die im Raum aufgestellt werden können.

Wir beraten Sie gern über individuelle Einsatzmöglichkeiten, die dazu notwendige Hardware und Installation.






x
  1. Über uns
  2. Leistungen
  3. Kontakt